Noh Gourie

-

Niemals Ohne Hoffnung

"Ich bin niemals ohne Hoffnung! Ich bin NOH!"

Hallo lieber Leser/Hörer

mein Name ist Noh Gourie. Ich bin ein aus Syrien gebürtiger Aramäer und lebe bereits seit meinem 1. Lebensjahr in Deutschland. Aufgrund von Muskeldystrophie Typ Duchenne sitze ich seit meinem 7. Lebensjahr im Rollstuhl. Ich habe 11 Geschwister, 5 Schwestern und 6 Brüder, von denen zwei die gleiche Erkrankung haben. Einer von ihnen ist bereits verstorben. Seit Mitte 2014 werde ich die meiste Zeit des Tages über eine Trachealkanüle beatmet. Zusätzlich werde ich über eine Magensonde ernährt. Seit September 2014 lebe ich selbstbestimmt in meiner eigenen Wohnung und werde Rund um die Uhr von einem Intensivpflegedienst betreut.

Trotz meines Handicaps nehme ich aktiv am Leben teil und genieße jeden Tag. Jeder Mensch hat sein Päckchen zu tragen und anderen geht es viel schlechter. Ich habe zwar nicht alles was ich mir wünsche, aber bin dankbar für alles was ich habe. Die Krankheit kann mir vielleicht meine Muskeln nehmen, aber mein Lächeln werde ich immer behalten und bis ins Grab mitnehmen! Ich bin Niemals ohne Hoffnung! :)

Erfahre hier mehr über mich!
Anlässlich des Duchenne-Awareness-Days gibt es heute ein exklusives Angebot im NOH-Shop! Schau gleich vorbei!
Links zu allen anderen Social-Media Seiten